Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b32c1/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Anmeldung



2. Spieltag 27./28. September

2 Siege bei den Herren und 5 Siege bei den Frauen. 

Weiterlesen...
 
1. Spieltag am 13./14.09.

Durchwachsen war die Bilanz der Duisburger Volleyballmannschaften beim Saisonstart:
Bei den Herren ga es 5 Siege und 2 Niederlagen, bei den Frauen 4 Siege und 8 Niederlagen!

Weiterlesen...
 
Stadtmeisterschaft Mixed

1. Duisburger Stadtmeisterschaft Mixed

 

 

 

 

BFSWart                                                                                                                     05.09.2014

Sebastian Hassel

Hoher Weg 240

47445 Moers

 

 

 

 

 

Hallo Volleyballer und Volleyballerinnen,

 

mit diesem schreiben möchte ich euch gerne zu der ersten Duisburger Stadtmeisterschaft Mixed einladen. Leider ist es alles etwas kurzfristig, denn das Turnier findet schon

 

 

am 28.9. in der Sporthalle Realschule Süd statt. (Am Ziegelkamp 7, 47259 Duisburg)

 

 

Spielberechtigt sind Hobby Spieler/innen die nicht am Spielbetrieb des WVV/DVV teilnehmen. Nur Spielerinnen ab 44 Jahren und Spieler ab 48 Jahren dürfen mit Spielerpass teilnehmen. Zudem dürfen Spieler/innen mit Spielerpass spielen, wenn sie in Ligen auf Kreisebene spielen (Kreisklasse und Kreisliga). Die Spieler/innen müssen entweder einem Duisburger Verein angehören oder in Duisburg wohnen. Ausnahme bilden hierbei die Mannschaften die in der Winterrunde des VK-Duisburg mitspielen. Somit ist die höchstplatzierte Duisburger Mannschaft Stadtmeister.

 

 

Damit es ein schöner Turniertag wird benötige aber noch tatkräftige Hilfe. Es währe schön, wenn sich eine Mannschaft bereit erklären würde das Catering zu übernehmen. Die Gewinne des Caterings würden zu 100% bei der Mannschaft bleiben. Meldet euch bitte baldmöglichst bei mir.

 

 

 

Die Anmeldefrist endet am 24.9 um 24:00 Uhr. Die Startgebühr wird vom Volleyballkreis Duisburg übernommen.

 

 

 


Infos:

 

-         Einlass ab 10:15 Uhr, Begrüßung 10:45 Uhr und 11:00 Uhr Spielbeginn. Vermutliches Ende, je nach Anzahl der Mannschaften, 18:00 Uhr.

-         Es müssen immer mindestens 3 Frauen pro Team auf dem Feld sein. Dies ist immer einzuhalten, auch wenn ein Libero/Libera eingesetzt wird.

-         Turniermodus: Da ich noch nicht abschätzen kann wie viele Mannschafen kommen kann ich noch nichts über den Turniermodus sagen. Ich werde aber versuchen, dass alle Mannschaften möglichst gleich viel spielen.

-         Anmelden könnt ihr euch indem ihr mir das Anmeldeformular ausgefüllt zurück schickt. Sollte eine Mannschaft zum Turniertag nicht erscheinen wird eine Gebühr von 15 Euro erhoben.

 

Ich hoffe auf zahlreiche Anmeldungen und einen erfolgreichen Start für das Projekt Duisburger Stadtmeisterschaft Mixed.

 

Viele Grüße

 

Sebastian Hassel

 
Es geht wieder los!!!


Am Wochenende geht die neue Saison im Volleyball los.
Herren
Nach dem Rückzug des Rumelner TV sind derzeit die Freien Schwimmer die ranghöchste Duisburger Mannschaft. Die Schwimmer haben sich mit Andre Engel vom Rumelner TV verstärkt und streben in dieser Sison den Aufstieg in Regionalliga an, nachdem sie in der letzten Saison erst in der Relegation gescheitert waren . In der Landesliga spielen in der nächsten Saison 3 Duisburger Mannschaften. Der Rumelner TV, der nach dem Rückzug aus der 2. Bundesliga einen Neuanfang wagt, der VC Fabrik Duisburg, der seit Jahren immer um den Aufstieg in die Verbandsliga mitspielt und TV Wanheim der mit dem FS Duisburg als Spielgemeinschaft soeben aus der Bezirksliga aufgestiegen ist. Bei Fabrik haben Außenangreifer Jens Spitzer und Libero Roland Steinwartz aufgehört, so dass man gespannt sein kann, wo die Fabriker landen werden. Der Aufstieg ist nach 3 vergeblichen Anläufen in diesem Jahr kein Thema.
In der Bezirksliga spielt TuS Baerl eine Spielgemeinschaft mit TV Jahn Königshardt und in der Bezirksklasse treten die Zweitvertretungen vom Rumelner TV und FS Duisburg an.
Frauen
Der Rumelner TV hat auch seine Damenmannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen. Nach dem Abstieg aus der Landesliga konnte man keine wettbewerbsfähige Mannschaft mehr auf die Beine stellen. Absteiger MTV Union Hamborn I und II sowie TuS Baerl komplettieren das Duisburger Feld in der linksrheinischen Liga. Die Freien Schwimmer spielen in der Parallelliga gehen Essener und Oberhausener Mannschaften. Eindeutiger Favorit auf den Wiederaufstieg in die Landesliga ist der MTV I von Trainer Christian Lietz..
In der Bezirksklasse spielen ebenfalls die 3. Damen vom MTV Union Hamborn um den Aufstieg mit. Weitere Duisburger Mannschaften sind DJK Vierlinden und FS Duisburg II und III. Die dritte Mannschaft der Schwimmer ist aus der Kreisliga aufgestiegen und hat am letzten Wochenende einen guten 2. Platz bei einem Turnier in Oberhausen Osterfeld belegt. Trainer Guido Mathias hat aber einzig allein den Klassenerhalt als Saisonziel ausgeben. In der Kreisliga spielen 4 Duisburger Mannschaften: DJK Vierlinden II, TV Walsum-Aldenrade, MSV Duisburg und TuS Baerl II. Hier gelten die Baerler Damen als Favorit auf den Aufstieg.

 

 
5. Beachliga

Guckst du unter Beach-Spielbetrieb!!!

http://beachliga-du.bplaced.net/web/

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 27