Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b32c1/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99
Duisburger Beachvolleyball-Stadtmeisterschaften 2013
Geschrieben von: Claus Riede   
Donnerstag, 05. September 2013 um 07:46 Uhr
Ein voller Erfolg war die Duisburger Stadtmeisterschaft im Beachvolleyball. Am Ende hießen die Sieger 5 x Lensing und 1 x Steinwatz. 

In diesem Jahr fanden die Beach-Stadtmeisterschaften des Volleyballkreises Duisburg an dem Wochenende 31. August und 01. September in der Beacharena Töppersee statt.

Los ging es am Samstag, bei zunächst wechselhaftem Wetter, mit der Duo-Mixed-Konkurrenz. Insgesamt fanden sich dafür 6 Teams auf der vereinseigenen Anlage des Rumelner TV ein, die den Titel unter sich ausspielten. In den ersten Gruppenspielen zeigte sich, mit zumeist sehr knappen und spannenden Spielen, direkt die Ausgeglichenheit des Teilnehmerfeldes. Am Ende der Gruppenphase gingen die beiden Duos Althans/Restrepo und  Klima/Schlagheck als Gruppensieger in die Überkreuz-Spiele. Allerdings konnte sich das Vater-Tochter-Duo Lensing/Lensing durch eine ansprechende Leistung in den folgenden Spielen doch noch in das Finale gegen Althans/Restrepo kämpfen. Nach zwei schön anzuschauenden Sätzen stand mit dem Duo Lensing/Lensing schließlich der erste Duisburger-Stadtmeister fest.

Platzierungen:                         

1. Muriel Lensing / Markus Lensing

2. Kirsten Althans / Juan Restrepo

3. Felicitas Klima / Thomas Schlagheck

4. Cora Hübner / Sebastian Hassel

5. Kerstin Luck / René Witt

6. Merle Brand / Tobias Küchler 

Der Sonntag war dann den Damen- und Herrenkonkurrenzen gewidmet. Bei den Herren standen sich 5 Teams gegenüber und es wurde jeder-gegen-jeden gespielt. Auch hier war das Teilnehmerfeld sehr ausgeglichen, fast alle Spiele mussten in einem dritten Satz entschieden werden, und die Zuschauer bekamen spannenden und interessanten Beachvolleyballsport geboten. Wie es der Zufall wollte, trafen die beiden zu diesem Zeitpunkt ungeschlagenen Teams im letzten Spiel des Tages aufeinander. In diesem Finale setzten sich dann, ebenfalls erst nach 3 hart umkämpften Sätzen, das Duo Lensing/Steinwartz gegen das Duo Lück/Möbest durch und konnte somit den Titel des Stadtmeisters erspielen.

Platzierungen: 

1. Markus Lensing / Roland Steinwartz

2. Holger Lück / Markus Möbest

3. David Glock / Marko Lennartz

4. Safi Nacef / Laurin Steinwartz

5. Gert van der Kwartel / Michael Znamenacek 

Die Damen-Konkurrenz hatte auch in diesem Jahr erneut mit einem leider sehr geringen Interesse zu kämpfen. So dass letztendlich nur ein einziges Spiel stattfinden konnte. Darin konnte sich das Geschwisterpärchen Lensing/Lensing gegen das Duo Lang/Peitz durchsetzen. 

Platzierungen: 

1.  Benja Lensing / Muriel Lensing

2. Clarissa Lang / Sophia Peitz 

Der VK Duisburg gratuliert allen Siegern recht herzlich zu ihrem Erfolg und möchte sich bei allen Teams für die schöne Veranstaltung bedanken. Ein zusätzliches Dankeschön geht auch an Klaus Gatermann vom Rumelner TV für das Catering und die Unterstützung während der Veranstaltung.

 
 

Aktuelle Termine